Wege aus dem Schattendasein

Unsere Digital Account Managerin Alexandra Stuchlik stellt in der neuen HORIZONT dialog Ausgabe 2/22 die fünf wichtigsten Tipps vor, um den Support-Bereich auf ein neues Level zu heben.

Professionelle Bilder und ein perfekter Text im Mix mit aufwendig produzierten Videos: Die meisten Unternehmen stecken viel Geld in die Gestaltung ihrer Websites. Ein Schattendasein fristet hingegen oftmals der Support-Bereich. Er wird als kleines Randsegment wahrgenommen und nur selten angepasst. Es steckt jedoch enormes Potenzial in ihm.

Aus einer Untersuchung von Zendesk und ESG Research zum Reifegrad der Customer-Experience (CX) geht unter anderem hervor: Das die Unternehmen, die am meisten in den Kundenservice investieren, tatsächlich auch die besten Ergebnisse erzielen. Aber wie am besten in den Kundenservice investieren? Anhand von fünf Tipps zeigt Alexandra Stuchlik, wie der Support-Bereich optimiert wird:

  1. SEO für den Hilfebereich
    Der organische Traffic wird gesteigert, in dem beispielsweise die mobile Ansicht optimiert oder eine ansprechende Meta-Beschreibung implementiert wird.

  2. Videos
    FAQ und Bedienungsanleitungen dürfen zwar nicht fehlen, aber kurze Erklär-Videos helfen schnell und vermitteln den Kunden oft einen besseren Eindruck. Vor allem bei der Generation Z.

  3. Product-Lifecycle
    Guter Content orientiert sich am Lifecycle des Produkts: vom Presales-Content bis zu Informationen zur Wartung.

  4. Mehrwert durch Mehrfachnutzung
    Ist der Support-Inhalt gut aufgesetzt, kann er auch als Link in E-Mails verwendet werden.

  5. Web-Analyse
    Auf welche Seiten klickt der Kunde am häufigsten? Solche Insights können sehr hilfreich sein, um den Kunden besser zu verstehen. Und bei Stakeholdern sind Conversion-Rates immer gern gesehen.

Auf Seite 13 in der HORIZONT dialog Ausgabe kann sich tiefer in die Ergebnisse der Untersuchung und in die fünf Tipps zur Optimierung des Support-Bereichs reingelesen werden. Hier geht´s zur neuen Ausgabe.

Weitere News

Tony Bellaghzal ist in der MAX-Award Jury

gkk wird wieder Mitglied in der MAX-Award Jury

20 Januar 2023

Creative Director Tony Bellaghzal ist wieder Mitglied der MAX-Award Jury 2023 und entscheidet mit über den begehrten Dialogmarketing Preis.

Weiterlesen

DDV Innovation Journey 2023

16 Januar 2023

Der DDV nimmt uns mit in eine Woche voller Inspirationen und Innovationen an die Westküste der USA.

Weiterlesen
Executive Director Client Service Andreas Brinkmann wird Neumitglied im Customer Service & Call Center Verband Deutschland und repräsentiert die gkk dialog.

gkk dialog wird neues Mitglied im CCV

13 Januar 2023

Executive Director Client Service Andreas Brinkmann wird Neumitglied im Customer Service & Call Center Verband Deutschland und repräsentiert gkk dialog.

Weiterlesen

Das neue Haus des Dialogs



 Darum ist hier alles bunt!

Drücke Enter um zu senden