gkk dialog auf der Shortlist des MAX-Awards

Unser Kunde Deka hat es unter die TOP 30 geschafft!

Die Jury des MAX-Award am 21.02.2019 in Frankfurt

Foto: Die Jury des MAX-Awards am 21.02.2019 in Frankfurt

 

Die Jury des MAX-Awards hat sich entschieden, die Shortlist steht fest und wir sind dabei: Das „Generationenmailing“, das wir für unseren Kunden DEKA entwickelt haben, hat es unter die Top 30 der Deutschen Dialogmarketing Cases geschafft. Mit Roman Kretzer als Jurymitglied und Claus Mayer als Ehrenvorsitzender konnten sich gleich zwei gkkler bei der Jurysitzung in Frankfurt von der Qualität der eingereichten Arbeiten überzeugen. Die Shortlist-Arbeiten stehen ab dem 25. März im Online-Voting zur Abstimmung. Die Anzahl der abgegeben Stimmen für die Kampagnen entscheidet darüber, wer Gold, Silber oder Bronze bei der Preisverleihung am 7. Mai auf dem OMR Festival in Hamburg verliehen bekommt. Bitte Daumen drücken und beim Voting mitmachen!

Weitere News

Unser Kollege Stephan Schmidl im Gespräch auf unserem Smart Data Car Data-Stand;  Copyright Gabriel Poblete Young

gkk dialog auf der Automobilwoche Konferenz "Smart Data Car Data"

28 Februar 2019

Der ultimative KPI: begeisterte Kunden

Weiterlesen
CES 2019: Was wirklich wichtig war!

CES 2019: Was wirklich wichtig war!

14 Januar 2019

Von Tech-Reizüberflutungen und einer ganz großen Enttäuschung

Weiterlesen

Wie kommt das Neue in die Welt?

15 November 2018

gkk dialog kooperiert mit theLivingCore und baut damit das Beratungsangebot um den Bereich strategische Innovation aus.

Weiterlesen

Das neue Haus des Dialogs



 Darum ist hier alles bunt!

Drücke Enter um zu senden